Aktuelles

Stocktraining:

Jeden Montag ab 19:00 Uhr, hinterher wird geratscht oder Karten gespielt.

Vereinsmitglieder im Bild

Das ist der SSV Maria Thalheim
Zum Datenschutz:
Wir veröffentlichen Bildmaterial und Spielergebnisse unserer Spiele, sowie Links zu anderen Vereinen oder dem Stocksport zugehörigen Seiten, auf unserer Homepage. Wer nicht gezeigt, oder namentlich erwähnt werden will, soll das bitte per E-Mail, info@ssv-maria-thalheim.de  anmahnen.
Wir machen die Person unkenntlich oder löschen den Namen umgehend. Danke für Ihre Mitarbeit.

Alternative Liga - einziger Test!
Wenigstens dürfen wir wieder trainieren und uns im sehr kleinen Rahmen mit anderen Vereinen messen. Während sich andere zu tausenden in Mallorcas Bierstrasse treffen und feiern, sollten die zu Hause gebliebenen Corona ausrotten!
Mit unserer AL genießen wir ganz legal etwas Turnier Feeling. Leider beteiligen sich nur sechs Vereine daran, aus Angst vor Bestrafung, aber Spaß macht es trotzdem.
Ergebnisse sind unter liga.pdf einzusehen.
An unseren Verband gerichtet: Nur Beiträge kassieren ist zu wenig!
Juli 2020
Die neue Freiheit! 26.6.2020
Der Trainingsbetrieb an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportstätten ist unter Einhaltung der folgenden Voraussetzungen zulässig:

1. kontaktfreie Durchführung,
2. die Nutzung von Umkleidekabinen in geschlossenen Räumlichkeiten ist nur gestattet, wenn ein Schutz- und Hygienekonzept im Sinne von Abs. 5 Satz 2 vorliegt,
3. konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Sportgeräten,
4. die Nutzung von Nassbereichen in geschlossenen Räumlichkeiten ist nur gestattet, wenn ein Schutz- und Hygienekonzept im Sinne von Abs. 5 Satz 2 vorliegt; die Öffnung von gesonderten WC-Anlagen ist jedoch möglich,
5. Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu oder Verlassen von Anlagen,
6. in geschlossenen Räumlichkeiten, insbesondere beim Durchqueren von Eingangsbereichen, bei der Entnahme und dem Zurückstellen von Sportgeräten sowie bei der Nutzung von Umkleiden und WC-Anlagen besteht Maskenpflicht,
7. keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen und
8. keine Zuschauer.
Der Wettkampfbetrieb an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportstätten ist im Übrigen zulässig, wenn die oben genannten Voraussetzungen Nr. 1 bis 8 beachtet werden.

Unser Hygienekonzept kann gerne kopiert und angepasst werden.

Es geht wieder los!

Ab 8. Juni 2020 darf in der Stockhalle wieder trainiert werden. Maximal 20 Personen, mit Maske und ausreichend Abstand. Hoffen wir das auch bald Turniere stattfinden dürfen.
Das offizielle Schreiben des DESV

Juni 2020
Widereinstieg nach Corona!
Unbemerkt von Vorstandsseite hat der Deutsche Eisstock-Verband die Regelung für den Trainings Widereinstieg nach Corona bereits am 29.April 2020 verfasst.
Demnach darf ab sofort der Trainingsbetrieb stattfinden. Vorerst nur auf jeder zweiten Bahn und nur 2 gegen 2, also ein DUO - aber immerhin. Unter Einhaltung gewisser Hygieneregeln, anders als bei der Demo am Marienplatz mit 3000 Teilnehmern und der geplanten Demo auf der Theresienwiese mit geplanten 10000 Teilnehmern.
Hier das Schreiben des DESV
Corona hat uns weiterhin fest im Griff!

Bereits 12 Turnierteilnahmen sind bisher ins Wasser gefallen, die Gefriertruhen werden langsam leerer. Im Mai sind noch nicht alle Termine abgesagt, noch habe ich Hoffnung das wir bald wieder an den Start gehen können- Haltet durch ;-)
Mai 2020

CORONA!
Wegen der Einschränkungen die zur Eindämmung des
CORONA-Virus unternommen werden, ist der Trainingsbetrieb
bis auf Weiteres untersagt.
Alle Turniere die bis Mitte April stattgefunden hätten,
wurden abgesagt.


Ein gelungenes Event!
Das Danke Turnier war ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer waren zufrieden mit dem Ablauf des Turniers, nicht alle mit ihrem Ergebnis. Teilweise waren 6-8 Zuschauer da, ob das an den Leistungen der Mannschaften oder am Freibier lag, kann ich nicht genau sagen. Nach dem Turnier wurde hervorragend gespeist, Schweinebraten mit Knödel und Kraut, von unserer Judith gebraten und gekocht, mmmh ;-) auch der danach nötige Fettverbrenner fehlte nicht. Das Ergebnis war aus unserer Sicht sehr erfreulich.
Ob mein Vorschlag zu einer "Alternativen Stockliga" umsetzbar ist, wird sich in Kürze herausstellen. Infos dazu gibt es hier. Eine fiktive Tabelle, wie ich sie anstrebe könnt ihr unter Liga Neu ansehen.
Danke Turnier!

Am Freitag den 6.März, bedanken wir uns bei den Vereinen die uns für das Event in Mainburg Material ausgeliehen haben, mit einem Turnier mit anschließendem Essen for free.

März 2020
Hallen Master wieder Berglern!
Der Wille war da, doch die Tagesform ließ es nicht zu. Mit beständig guten Ergebnissen in allen sieben Treffen, holte sich die Männer aus Berglern zum zweiten mal in Folge den Pokal, völlig verdient. Unser Team, bis auf einmal, immer mit Frau (was kein Nachteil war), legte gegenüber der desolaten Vorstellung im letzten Jahr ordentlich zu. Zu mehr als Platz drei, reichte es dennoch nicht. Doch selten war ein dritter Platz so schön! Walter Eberl, der Druckprofi aus Berglern hat eine tolle Urkunde angefertigt und auf unsere Bitten dem Zweit- und Drittplatzierten auch eine ausgedruckt. Danke Walter. Kommen wir zu Taufkirchen, die sechsmal mit der gleichen Mannschaft antraten, aber ebenso unberechenbar schossen wie wir. Da war vom 1. bis zum 6. Platz alles dabei, und auch der Eindrucksvolle Sieg von Wartenberg, beim letzten Treffen in Berglern mit 12:0 Punkten bringt nix wenn man die sechs vorherigen Spiele mitzählt. Beständig gut wird belohnt, das können wir von Berglern lernen. 1x 1.Platz 2x2.Platz 3x3.Platz 1x5.Platz - das ist das Erfolgsmodell. Gratulation an die Sieger, wir freuen uns schon auf das nächste Hallen Masters.
Ergebnis

Vereinsmeister 2019 ist Team König
mit 21 Teilnehmern, die wir in sieben Mannschaften zu je drei Schützen aufteilten, schossen wir die Vereinsmeisterschaft aus. Um die Länge des Turniers anzupassen, wurden 8 Kehren statt sonst üblich 6 Kehren geschossen. Nach Beendigung wurde gemeinsam gegessen und noch geplaudert. Ergebnis


von Links: Joe Sammer, Robert Moosrainer, Hans Schmid Platz 3 für Team 8er
Franz Baumgartner, Marianne Kobold, Erwin Strohmaier Platz 1 Team König
Lenz Haider, Konrad Breiteneicher und kniend Richard Kobold Platz 2 Team Unter
Ganz rechts Schiri Werner Müller

Hallen Masters Teil 6
Am Freitag 7.Februar hat das 6. Hallen Masters Turnier in Oberding stattgefunden. Das uns die Bahnen in Oberding nicht liegen wussten wir, dem Entsprechend waren wir nicht schlecht aber im Abschluss glücklos. Die einzige Mannschaft gegen die wir heute keine Chance gehabt haben war Kirchasch, die uns zu Null von der Bahn gefegt haben. Selbst gegen "Angstgegner" Berglern wäre ein Erfolg drin gewesen, ebenso gegen Oberding die um Klassen besser waren als zuletzt. Die zwei unentschieden gegen Taufkirchen und Langenpreising hätten wir unbedingt gewinnen müssen, aber in Oberding lauen die Uhren anders. Ergebnis
Vereinsmeisterschaft 2019
Am Samstag 15.Februar ist es wieder soweit. Es werden Mannschaften zusammengelost und dann der neue Vereinsmeister ausgeschossen.
Brotzeitturnier in Hohenlinden

Am Freitag den 28.Februar fahren wir mit drei Mannschaften nach Hohenlinden, in der Hoffnung das diesmal der Gastgeber die Zeche bezahlt.

Februar 2020

Einen Guten Rutsch und ein Gutes Neues Jahr
wünscht die Vorstandschaft Euch Allen

Hallen Masters Teil 4 & 5
Spannend wird es im Januar beim Hallen Masters 2020. Da wir Fairerweise, um den nicht Hallenbesitzern einen möglichen Heimvorteil zu nutzen, bereits Ende 2019 begonnen haben und dem zu Folge schon zwei mal im Freien angetreten sind, kommen nun die Hallen dran. Am 11.1.20 lädt Wartenberg in die Halle von Berglern ein. Man wird sehen ob unsere guten ersten Ergebnisse anhalten. Momentan belegen wir den dritten Platz hinter Berglern und Taufkirchen.

Am 24.1. haben wir dann ein Heimspiel in Maria Thalheim, was nicht unbedingt ein Vorteil ist.
Nach gutem Kampf mussten wir uns mit dem 2. Platz zufrieden geben. Aber es ist noch alles drin!

Stock-Event in Mainburg
Am 31.1.2020 haben wir zur Saisoneröffnung der Fa. Schwarz & Sohn, ein Stockturnier organisiert. Auf den Boden der Lagerhalle haben wir Spielfelder aufgezeichnet und dann die Hundert Teilnehmer bei ihren Spielen unterstützt.

Januar 2020

Aktuelles 2019
Aktuelles 2018

Aktuelles 2017
Aktuelles 2016